19. März 2020

VG Musikedition erweitert Lizenzverträge für Live-Streams von Gottesdiensten

In diesen extrem herausfordernden, von der „Corona-Krise“ geprägten Tagen, in denen auch sämtliche Gottesdienste für die nächsten Wochen abgesagt worden sind, erreichten die VG Musikedition zahlreiche Anfragen von Gemeinden hinsichtlich der Sichtbarmachung (Einblendung) von Liedern und Liedtexten im Rahmen eines Live-Streams von Gottesdiensten.

Die VG Musikedition hat nun alle bestehenden Lizenzverträge mit der Evangelischen und Katholischen Kirche sowie zahlreichen Freikirchen unbürokratisch (und ohne Zusatzkosten) insoweit ergänzt, dass ab sofort auch im Rahmen von Live-Streams der Gottesdienste die Einblendung von Liedern und Liedtexten möglich ist. Von der Regelung umfasst sind Einblendungen im Zusammenhang mit der zeitgleichen und zeitversetzten (max. 72 Stunden) Übertragung von Gottesdiensten. Die Regelung ist zunächst befristet bis zum 15.09.2020.

Zusätzlicher Hinweis: Bitte denken Sie im Sinne der Urheber und Verlage daran, auch bei Einblendungen von Liedern/Liedtexten die Copyright-Angaben zu übernehmen. Vielen Dank.

Die VG Musikedition nimmt unter Anderem zahlreiche grafische Vervielfältigungsrechte, Abdruckrechte, gesetzliche Vergütungsansprüche sowie die Rechte an Wissenschaftlichen Ausgaben und Erstausgaben für Musikverlage, Komponisten, Textdichter und musikwissenschaftliche Herausgeber wahr.

Quelle: https://www.vg-musikedition.de