13. Mai 2020

UdK Berlin ruft zur Unterstützung von bedürftigen Studierenden im digitalen Sommersemester 2020 auf

Das digitale Sommersemester der Berliner Hochschulen bringt für viele Studierende der UdK Berlin große finanzielle Schwierigkeiten mit sich. Denn viele Nebenjobs – oftmals aus dem Kulturbereich oder in der Gastronomie – entfallen, da die Einrichtungen geschlossen sind, und auch eigene Auftritte sind zur Zeit nicht möglich. Deshalb bittet die UdK Berlin um Spenden für bedürftige Studierende.

Besonders betroffen sind die internationalen Studierenden, da es für sie, trotz Forderung der Universitäten und des studierendenWERKS BERLIN, bislang keine öffentlichen Hilfen gibt. Die Universität der Künste Berlin hat deshalb zur Hilfe in akuten Notlagen einen Spendenaufruf gestartet, der allen Studierenden der vier Fakultäten Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst sowie der beiden hochschulübergreifenden Zentren für Tanz und Jazz und des Zentralinstituts für Weiterbildung zugutekommen soll. Der Freundeskreis der UdK Berlin | Karl Hofer Gesellschaft ist dabei als ausführende Institution eingebunden.

Bislang sind innerhalb von zwei Wochen rund 18.500 Euro eingegangen, mit denen bedürftige Studierende wie z. B. Alleinerziehende oder internationale Studierende unterstützt werden. Um die Fördergelder gerecht und den konkreten Fällen angemessen zu verteilen, werden an den Fakultäten und Einrichtungen Gremien eingesetzt. Auf diese Weise haben bisher 44 Studierende Unterstützung erhalten, die nicht zurückzuzahlen ist.

Bitte unterstützen auch Sie die Studierenden der UdK Berlin!

Bankverbindung:
Freundeskreis der UdK Berlin | Karl Hofer Gesellschaft e. V.
Weberbank Actiengesellschaft
IBAN DE08 1012 0100 1003 0589 32, BIC WELADED1WBB

Stichwort:

„Coronahilfe Bildende Kunst“ für Studierende der Fakultät Bildende Kunst
„Coronahilfe Gestaltung“ für Studierende der Fakultät Gestaltung
„Coronahilfe Musik“ für Studierender der Fakultät Musik
„Coronahilfe Darstellende Kunst“ für Studierende der Fakultät Darstellende Kunst
„Coronahilfe ZIW“ für Studierende des Zentralinstituts für Weiterbildung
„Coronahilfe Tanz“ für Studierende des Hochschulübergreifenden Zentrums Tanz
„Coronahilfe Jazz“ für Studierende des Jazz-Instituts Berlin

Quelle: https://www.udk-berlin.de