08. April 2020

Studierende in Not – Hochschule für Musik und Theater München bittet um Spenden für Nothilfefonds

Die Corona-Pandemie und insbesondere die Absage von Konzerten und öffentlichen Veranstaltungen bringt mittlerweile auch zahlreiche Studierende unserer Hochschule in existentielle Notsituationen. Viele unserer Studierenden finanzieren ihr Studium und ihren Lebensunterhalt durch Konzerte, Aufführungen und Unterricht. Nun fallen die Honorare weg, zahlreicher Unterricht wird abgesagt.

Die ersten Studierenden wissen bereits nicht mehr, wie sie ihre Miete bezahlen sollen. Und die Hilferufe, welche die Hochschulleitung erreichen, nehmen zu.

In diesen Fällen wollen wir als HMTM schnell und solidarisch unterstützen und bitten Sie dafür um Ihre Mithilfe. Bitte unterstützen Sie unsere Studierenden mit einer Spende in unseren Nothilfefonds, den wir über die Vereinigte Stipendienstiftung unserer Hochschule eingerichtet haben. Jeder Betrag hilft!

Quelle: https://www.musikhochschule-muenchen.de