27. August 2020

NRW-Gesundheitsminister begrüßt Verschiebung des Großkonzerts

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann begrüßt die heutige (26. August) Entscheidung des Veranstalters von „Give Live A Chance“, das Konzert zu verschieben.

„Angesichts der aktuellen Infektionslage bin ich der Auffassung, dass ein Konzert dieser Größenordnung derzeit nicht durchführbar ist", erklärt Minister Laumann.

Und weiter: „Es hat hierzu in den vergangenen Tagen auch sehr konstruktive Gespräche mit allen Beteiligten gegeben. Ich danke den Verantwortlichen, dass sie nun diese sehr rationale und nachvollziehbare Entscheidung getroffen haben.“

Quelle: https://www.mags.nrw/