07. April 2020

Musikland Niedersachsen bietet Künstler*innen und Einrichtungen Informationen und Beratung zu CoVid-19

Als zentrale Anlauf- und Servicestelle für Musikschaffende im Bundesland hat Musikland Niedersachsen ein FAQ mit den drängendsten Fragen und Antworten erstellt. Informationen werden in vier Sprachen bereit gestellt. Zwar kann auf Vollständigkeit keine Gewähr gegeben werden, aber die sich ständig verändernden Informationen und Gegebenheiten werden in dem Serviceangebot bestmöglich aktuell gehalten. Anmerkungen und Ergänzungen können gerne per Mail zugetragen werden.

Besonders für die vielen Solo-Selbstständigen und Kleinunternehmer*innen in der Musikbranche sind die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Virus-Pandemie unmittelbar zu spüren. Die Absagen von Veranstaltungen, des Musikunterrichts oder anderer Projekte bedeutet für häufig mit nur geringen Rücklagen ausgestatteten Berufsgruppen existenzbedrohenden finanziellen Ausfällen und große Unsicherheiten. Aus diesem Grund bietet Musikland Niedersachsen eine besondere Telefon-Sprechstunde an: https://musikland-niedersachsen.de/corona/corona-hotline/

Darüber hinaus bietet die Website www.heimvorteil-niedersachsen.de einen Überblick über Online-Konzerte in Niedersachsen. Konzerte können dort eigenständig von Musiker*innen eingetragen werden.

Quelle: https://musikland-niedersachsen.de