15. April 2020

Musiconn präsentiert neue Übersichtsseite zur digitalen Lehre in der Musikwissenschaft

In Zeiten der Corona-Krise werden digitale Angebote zunehmend zu einem zentralen Baustein musikwissenschaftlicher Lehre. In Kooperation mit der Gesellschaft für Musikforschung (GfM) gibt musiconn, das Portal des Fachinformationsdienstes Musikwissenschaft, nun einen strukturierten Überblick über eine Auswahl der aktuellen Angebote. Es werden nicht nur Hinweise auf spezielle Verlagskonditionen während der Pandemie bereitgestellt, sondern auch digitale Lehr- und Lerninhalte sowie wichtige Plattformen und Tools für ein kollaboratives Arbeiten vorgestellt.

Die Webseite kann unter https://www.musiconn.de/digitale-lehre-in-der-musikwissenschaft eingesehen werden.

Für Empfehlungen weiterer Inhalte oder das Verlinken eigener Ressourcen kann per E-Mail Kontakt mit musiconn aufgenommen werden.

Quelle: https://www.musiconn.de