18. Dezember 2020

Kampagne ruft zu mehr bürgerschaftlichem Engagement für die Kultur auf

„Kultur braucht dich!“ – mit diesem Appell ruft der Dachverband der Kulturfördervereine (kurz DAKU) jeden Einzelnen auf, sich mit Aktionen und Spenden für den Erhalt der Kultur einzusetzen. Mit dem Ziel, gemeinschaftlich neue Ideen zu entwickeln, werden alle Bürger*innen aufgefordert, sich an Kulturfördervereine und -freundeskreise in Deutschland zu wenden. Sie bieten gewachsene Strukturen und wissen, wo vor Ort Hilfe gebraucht wird.

Kern der heute startenden Kampagne ist die Website www.dufuerdiekultur.de , auf der erstmalig die systematische Suche nach Kulturfördervereinen ermöglicht wird. Per Postleitzahlensuche können Interessierte eine erste gezielte Auswahl von Kulturfördervereinen ausfindig machen, um sich in ihrer Region zu engagieren. 

Die Vereinsmitglieder haben seit Ausbruch der Pandemie fantasievolle Ideen für Kulturschaffende und Kultureinrichtungen umgesetzt. Die Website zeigt beispielhaft, was trotz geschlossener Theater, Museen, Bibliotheken etc. getan werden kann. Die Aktionen reichen von spontanen Spendenaufrufen bis hin zu Hilfsaktionen wie 1:1-Konzerte, der Vorstellung musealer Lieblingsstücke in den Sozialen Medien und digitalen Atelierbesuchen. 

Zum Kampagnenstart wird der „Förderpreis Junge Kulturförderung” erstmals verliehen. Mit dem Förderpreis möchte der Junge Think Tank im DAKU gemeinsam mit Capgemini Invent junge Mitglieder der Kulturfördervereine bei der Digitalisierung ihrer Vereinsarbeit stärken. 

Bei der Verbreitung der von der Deutschen Stiftung für Ehrenamt und Engagement  geförderten Kampagne setzt der DAKU auf die gemeinschaftliche Unterstützung der Kulturfördervereine und weiterer Partner. Unter dem Hashtag #dufürdiekultur soll die Kampagne über Social Media-Kanäle verbreitet werden. Dazu dient auch ein für die Kampagne komponiertes Musikstück von Clemens Winterhalter, das dazu aufrufen soll, sich für die Kultur einzusetzen. Für die kommenden Wochen sind verschiedene Aktionen geplant.

Appell  des DAKU. Das Kampagnenmaterial steht hier zum Download bereit.

Quelle: https://kulturfoerdervereine.eu