30. Juni 2020

FREO und Artist Relief Tree erhalten 25.000 EUR aus Charity-Aktion

Bei der Silent Charity Auction des Haus Grisebach mit Igor Levit am 28. Juni 2020 wurde ein Erlös von 25.000 EUR erzielt. Der Erlös kommt FREO - Freie Ensembles und Orchester in Deutschland e.V. und der Organisation Artist Relief Tree zu Gute.

Um auf die Notlage der Kulturschaffenden weltweit aufmerksam zu machen, spielte Igor Levit vom 30.-31. Mai 2020 in einer rund 15-stündigen, live gestreamten Performance Erik Saties Werk “Vexations”. Die Partitur ist mit der Anweisung verbunden, das Stück 840 mal zu wiederholen. Diese Vorgabe aufgreifend, kopierte Levit die kurze Partitur auf 840 Blätter. Eben jene 840 Notenblätter wurden als ein Los bei Grisebach versteigert und erzielten einen Erlös von 25.000 EUR.

Tobias Rempe, Vorsitzender des FREO e.V.: "Das ist für unsere junge Interessenvertretung wirklich ein besonderes Ereignis. Wir sind dem Käufer sehr dankbar für die großzügige Geste. Igor Levit und dem Haus Grisebach möchten wir von Herzen dafür danken, dass sie die Silent Charity Auction zu unseren Gunsten organisiert haben. Der Erlös ist für FREO e.V. eine wichtige finanzielle Unterstützung, die gerade zur richtigen Zeit kommt. Unsere Arbeit bekommt dadurch Sicherheit für die kommenden Monate. Wir können unsere Aktivitäten zur Unterstützung der freien Ensembles und Orchester verstetigen und so sicherstellen, dass die Klangkörper in der Krise - und darüber hinaus - eine Stimme haben.”

Dazu Igor Levit: „Die ‚Vexations‘ von Erik Satie zu spielen, war seit jeher ein großer Traum von mir. Dass dieses Projekt gestern in der Villa Grisebach einen solchen Abschluss fand, macht mich sehr glücklich! Ich bin dem Käufer und Grisebach unendlich dankbar und hoffe, dass viele weitere Menschen inspiriert werden, Künstlerinnen und Künstler in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen.“

Das Auktionshaus Grisebach möchte mit dieser Auktion einen Beitrag zum Erhalt des kulturellen Lebens leisten und Künstler*innen aus verschiedenen Bereichen unterstützen.

Quelle: https://freo.online