17. November 2020

Ensemblefestival für aktuelle Musik 2020 findet online statt

Vom 19. bis 22. November 2020 wird die Musikstadt Leipzig um ein gewichtiges zeitgenössisches Festival bereichert. Das Ensemblefestival für aktuelle Musik 2020 führt in seiner ersten Ausgabe bedeutende Ensembles aus Japan, China, Russland und Deutschland zusammen. Zahlreiche Uraufführungen und europäische Erstaufführungen stehen auf dem Programm. Geplant war, bereits pandemie-bedingt, eine Mischung aus Live-Konzerten und digitalen Angeboten. Aufgrund der aktuellen Verordnungen wird es nun zunächst ab dem Festivalwochenende ein großes Online-Angebot geben.

Die Konzerte der bedeutendsten Ensembles der zeitgenössischen Musik aus China (Ensemble ConTempo Beijing), Japan (Ensemble NOMAD), Russland (Moscow Contemporary Music Ensemble [MCME]) und Deutschland (Ensemble Musikfabrik) werden ab diesem Zeitpunkt über die Homepage des Festivals bzw. einen externen Streaming-Dienst hinter einer Paywall für einige Tage bereitgestellt. Dazu kommen Vorträge von Mitgliedern einzelner Ensembles. Diese werden kostenlos zugänglich sein. Weitere Informationen zum genauen Prozedere unter www.ensemblefestival.de

Quelle: https://www.ensemblefestival.de