18. Mai 2020

Classical Beat Festival solidarisiert sich mit der Gastronomie

Die Corona-Krise hat zu fundamentalen Einschnitten im öffentlichen Leben geführt und neben Schulen und Einzelhändlern, auch die Gastronomie sowie den Kulturbereich stark betroffen. Aufgrund dieser Ausgangslage, in der keine Großveranstaltungen bis einschließlich August (und vielleicht darüber hinaus) stattfinden können, hat das Team rund um das Classical Beat Festival in den letzten Wochen mit Hochdruck an einer eindrucksvollen Konzertalternative gearbeitet und wird am Freitag 05.06 die erste Ausgabe des Classical Beat Concert präsentieren. Aus Solidaritätsgründen lädt das Classical Beat Festival im Vorfeld nun die Gastronomiebetriebe ein, ihren Gästen einen spannenden Abend zu bieten und Teil des Events zu werden.

Zwei Premieren zu feiern

Mit der Wiedereröffnung gastronomischer Betriebe ab dem 18.05 und der Konzertpremiere des digitalen Formats „Classical Beat Concert“ am 05.06, lädt das Classical Beat Festival dazu ein, nach langer Entbehrung Vorort zusammen mit den Gästen - bei Beachtung der Distanzregeln - einen musikalischen Abend in angenehmer Atmosphäre zu erleben.

Bereits bestätigt ist die Zusage des Atlantic Grandhotel in Travelmünde, dass den Stream seinen Gästen anbieten wird. Hoteldirektor Kay Plesse freut sich bereits auf das spezielle Event und meint dazu: „eine tolle Idee das Classical Beat das Konzert in der Gastronomie via Livestream übertragen zu können – sicher ein Highlight für alle Beteiligten – ganz besonders in der gerade doch sehr herausfordernden Zeit!“. Ein besonderes Ereignis für die Gäste bevor am 18.05 wieder der Haupteingang des Hotels eröffnet.

Interessierte Gastronomen können sich beim Classical Beat Festival melden und bekommen kostenlos den Livestream für die Übertragung in ihrer Gaststätte oder Restaurant zu Verfügung gestellt. Einzig für die Leinwand und Lautsprecher muss von Seiten der Location gesorgt werden, um das digitale Konzerterlebnis mitübertragen und ihren Gästen bieten zu können. Im Anschluss kann bei netten Gesprächen und einem Glas Wein oder Bier der Abend seinen Ausklang finden.

Das Classical Beat Concert Format

Wie auch alle anderen Konzerte und Festivals, kann auch das Classical Beat Festival nicht wie gewohnt stattfinden. Aufgrund der Beschränkungen im Zuge der Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie sind Veranstaltungen bis einschließlich August untersagt. Da jedoch eine Saison ohne musikalische Erlebnisse keine Option ist für die Festivalmacher ist, soll als neue Bühne anstelle des Eutiner Marktplatz der digitale Raum genutzt werden.

Das neue Format Digital Beat Concert verbindet hochwertige, kulturträchtige Orte in Schleswig-Holstein mit spannenden Musikformaten, die technisch qualitativ und innovativ umgesetzt werden.

Als Schauplatz für die Premiere der Reihe am 06.05 dient das Schloss Eutin inmitten der Holsteinischen Schweiz. Mit seinen rund 850 Jahren bewegter Geschichte, ist das Schloss Eutin eines der bedeutendsten Kulturdenkmale Schleswig-Holsteins und dient heute als Museum in der die barocke Lebenskultur nachempfunden werden kann.
Musikalisch wird das Motto lauten: „Classical Beat meets Hip-Hop“. Dazu wird ein Festival-Ensemble mit internationalen Musikern zusammen mit einem noch unbekannten Gast im Rittersaal auftreten. Das Format verspricht ein Experiment zu werden in dem sowohl digitale, musikalische als auch technische Grenzen überschritten werden.

Begleitet wird der Live-Stream von NDR Kultur, dem Hörfunkprogram des Norddeutschen Rundfunks.

Im Anschluss feiert das Schülerprojekt Digital Soundscapes seinen Höhepunkt. Es ist das Finale des digitalen Workshop-Projekts mit über 250 beteiligten Jugendlichen aus der HanseBelt Region von Hamburg bis Fehmarn. Die von den Schüler*innen erschaffenen Werke werden im Finale vorgestellt.

Datum: Fr. 05.Juni 2020
19:30 Uhr DIGITAL BEAT CONCERT (feat. SPECIAL GUEST)
20:30 Uhr Das Finale des DIGITAL SOUNDSCAPES Projektes
Link-VA: https://www.facebook.com/events/554798855225411/

Weitere Informationen werden rechtzeitig über die Homepage des Classical Beat Festival bekannt gegeben: www.classicalbeat.de

Quelle: http://www.classicalbeat.de