30. März 2020

Canada@jazzahead! wird verlegt

Die Entscheidung, die diesjährige jazzahead! in Bremen ins Frühjahr 2021 zu verlegen, wurde durch die Maßnahmen der Politik zur Eindämmung der mittlerweile weltweit grassierenden Corona-Pandemie unumgänglich. Eine schwere Entscheidung, die jedoch in enger Abstimmung und Absprache zwischen der für die Organisation der jazzahead! verantwortlichen Messe Bremen und den das Partnerland Kanada repräsentierenden Institutionen und Organisationen „Canada Council for the Arts“, „Canadian Independent Music Association“ (CIMA), „Conseil québécois de la musique“ (CQM), der kanadischen Regierung und der Botschaft in Berlin getroffen worden ist.

Das für dieses Jahr geplante Doppel-Jubiläum – 15 Jahre jazzahead! sowie zehn Jahre Partnerland-Initiative und Kulturfestival – wird nun vom 29. April bis 2. Mai 2021 in Bremen gefeiert. Die diesjährigen kanadischen Partner der jazzahead! arbeiten daran, dass sämtliche Bands und
Musiker*innen aus dem englisch- wie französischsprachigen Teil Kanadas, deren Konzerte 2020 für die „Canadian Night“, die „Clubnight“ oder das Bremer Kulturfestival vorgesehen waren, auch 2021 in Bremen auftreten werden. Ebenfalls sollen sämtliche geplanten Networking Aktivitäten im nächsten Jahr stattfinden, so dass alle Beteiligten das Vorfeld zur jazzahead 2021 nutzen werden, sowohl Partnerschaften auszubauen als auch eine höchstmögliche Sichtbarkeit der Jazzszene Kanadas zu erreichen. Erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit, Messe-Fachbesucher*innen aus Kanada können ihre jazzahead!-Anmeldung und -Akkreditierung ins kommende Jahr übertragen lassen (Infos auf www.jazzahead.de).

„Wir engagieren uns erneut bei der kommenden Ausgabe mit einem Kanada-Schwerpunkt“, sagt Rochelle Hum vom „Canada Council for the Arts“ stellvertretend für alle kanadischen Partner. „Unsere Zusammenarbeit mit der jazzahead! ist ein wichtiges Beispiel dafür, wie Länder in diesen schwierigen Zeiten zusammenkommen können, um unser kollektives Wohlergehen zu fördern.“ Weitere Infos zu Canada@jazzahead! gibt es auf: www.jazzaheadcanada.ca. Stay tuned!

Quelle: https://jazzahead.de