Zurück Weiter
Einen Tag lang wurden Aktionen rund um die Orgel veranstaltet
Einen Tag lang wurden Aktionen rund um die Orgel angeboten (Foto: Waldkircher Orgelstiftung)

26. August 2019

Waldkircher Orgelstiftung veranstaltet ersten KinderOrgeltag

Am 10. August 2019 fand im Orgelbauersaal der Waldkircher Orgelstiftung der erste Waldkircher KinderOrgeltag statt. Dieser Projekttag war eine Sonderveranstaltung im Rahmen des bundesweiten KönigsKinder-Projektes und Teil des Waldkircher Kinderferienprogrammes. Zusammen mit dem Waldkircher Elztalmuseum, dem Walcker Orgelförderkreis, dem Orgelförderkreis Waldkirch und Orgelbau Jäger & Brommer wurden einen ganzen Tag lang Aktionen rund um die Orgel angeboten.
In vier Gruppen haben die Kinder insgesamt vier Bereiche kennengelernt:

  • Bau einer echten Orgelpfeife mit Orgelbaumeister Heinz Jäger
  • Musik - Gesang – Rhythmus mit Organistin & Chorleiterin Eva Wohlfarth
  • Geschichte, Technik und Spiel der Kirchenorgel und Drehorgeln mit Orgelbaumeister Wolfgang Brommer
  • Klang erleben und verstehen mit Klang-Therapeutin Ina Gutsch

Zum Abschluss gab es als Welt-Uraufführung das Waldkircher Orgellied. Dieses hatte Eva Wohlfarth eigens für den Tag komponiert. Den Text lieferte Ina Gutsch und vorgesungen wurde es von den 34 mitwirkenden Kindern, begleitet von der Saalorgel und Drehorgel. Zusammen mit weiteren kleinen Darbietungen wurde damit den Eltern ein Querschnitt des Waldkircher KinderOrgeltages präsentiert.

Der nächste KinderOrgeltag soll im August 2020 stattfinden.

Weitere Info’s unter www.koenigskinder.online

Quelle: https://www.waldkircher-orgelstiftung.de