Fokus "Musik in der Corona-Krise"

Die Corona-Pandemie hat das öffentliche Musikleben in Deutschland weitgehend zum Erliegen gebracht. Fanden zuvor jährlich über 600 Festivals, 5.700 Opernaufführungen und unzählige Konzerte statt, sind nun Theater, Konzertsäle und Clubs geschlossen oder dürfen nur unter strengen Hygieneauflagen für wenige Besucher*innen öffnen. Zehntausende von Freischaffenden haben kaum eine Möglichkeit, ihren Beruf auszuüben.

Bund und Länder haben zahlreiche Programme aufgelegt, um die Kultur zu unterstützen. Mit NEUSTART KULTUR soll eine Milliarde Euro in den Erhalt der kulturellen Infrastruktur und Arbeitsmöglichkeiten für Künstler*innen fließen. Welche Perspektiven bieten sich nun den Theatern, Veranstaltern und künstlerisch Tätigen? Wie sieht ihre Arbeit unter Pandemie-Bedingungen aus? Welche Wege führen aus der Krise?

Dazu äußern sich im Interview Marc Grandmontagne, Geschäftsführender Direktor des Deutschen Bühnenvereins, Christian Höppner, Generalsekretär des Deutschen Musikrats, Lena Krause, Geschäftsführerin von FREO – Freie Ensembles und Orchester in Deutschland, Jens Michow, Geschäftsführer des Bundesverbands der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft und Tobias Wolff, Intendant der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen und Sprecher des Forum Musik Festivals.

Was bewegt Musikschaffende und Unternehmen?
Gespräche zum Musikbetrieb in der Pandemie


Corona Talk

Wie geht es weiter mit dem Musikleben? In Kooperation mit der neuen musikzeitung (nmz) hat der Deutsche Musikrat Künstler*innen danach gefragt. In Videostatements schildern sie ihr Erleben der aktuellen Situation, sprechen über die Rolle der Musik in schwierigen Zeiten und die Chancen der Coronakrise für das Musikleben.

Weiter zu den Gesprächen


Dokumente

Wer fordert was in der Corona-Krise? In der Rubrik "Dokumente" finden Sie kulturpolitische Positionspapiere, Berichte zu wirtschaftlichen Entwicklungen, Szenarien für Öffnungsstrategien und vieles mehr. Das Angebot wird fortlaufend ergänzt.

Weiter zu den Dokumenten


News

Welche Ideen, Initiativen und Probleme gibt es? Lesen Sie hier amtliche Meldungen wie auch Nachrichten zu nicht-staatlichen Maßnahmen. Das Spektrum reicht von Hilfsprogrammen über Strukturdaten bis zu digitalen Projekten.

Weiter zu den Meldungen