Zurück Weiter

17. November 2010

Resolution zur Kirchenmusik in Deutschland

Ein Ergebnis des Kongresses „Einheit durch Vielfalt – Kirche macht Musik“, der vom Deutschen Musikrat zusammen mit den kirchenmusikalischen Spitzenverbänden im Oktober 2010 in Berlin veranstaltet wurde, ist die Resolution „Einheit durch Vielfalt“ zur Kirchenmusik in Deutschland. Diese wurde vom Kongress und der Mitgliederversammlung 2010 des Deutschen Musikrates einstimmig verabschiedet und enthält Forderungen an Staat, Zivilgesellschaft und Kirchen.

Hierzu Christian Höppner, Generalsekretär des Deutschen Musikrates: „Kirchenmusik ist ein unverzichtbarer Teil des gesellschaftlichen Lebens in Deutschland. Die Resolution zur Kirchenmusik in Deutschland ist eine Aufforderung zum Handeln für Politik, Zivilgesellschaft und Kirchen, um die Vielfalt kirchenmusikalischen Lebens als wichtiges Fundament des Musiklandes Deutschland dauerhaft zu sichern und auszubauen. Nicht nur im Hinblick auf den kirchlichen Verkündigungsauftrag, sondern auch als kulturelles Erbe, künstlerische Ausdrucksformen der Gegenwart und im Dialog mit anderen Kulturen in unserem Land ist die Kirchenmusik im Sinne der UNESCO-Konvention zur Kulturellen Vielfalt ein wichtiger Teil unserer kulturellen Identität und muss somit gefördert werden.“

Die Resolution zur Kirchenmusik in Deutschland finden Sie unter www.einheitdurchvielfalt.de.

Quelle: http://www.musikrat.de