Zurück Weiter

24. Mai 2017

Bundesjazzorchester gastiert auf dem Evangelischen Kirchentag in Berlin und Weimar

Im Rahmen des 36. Deutschen Evangelischen Kirchentages präsentiert das Bundesjazzorchester am Donnerstag, 25. Mai 2017 um 20:30 Uhr die Komposition Verley uns Frieden von Michael Villmow auf dem Gendarmenmarkt in Berlin. Die Uraufführung fand am 14. März 2017 als Abschluss des Demokratiekongresses des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Französischen Dom in Berlin statt. Nun wird das Werk erstmals Open Air erklingen. Erwartet werden bis zu 10.000 Teilnehmer des Evangelischen Kirchentages. Einen Tag später, am Freitag, 26. Mai 2017 um 20:00 Uhr, wird das Werk noch einmal im Rahmen des „Kirchentages auf dem Weg“ in Weimar präsentiert – wiederum Open Air  auf dem Markt in Weimar.

Verley uns Frieden – dieser auf dem „Da pacem, Domine“ beruhende Choral in der Übersetzung von Martin Luther – dient als Titel dieser Auftragskomposition, die Michael Villmow für das Bundesjazzorchester und dessen 10-köpfiges Vokalensemble komponiert hat.

Michael Villmow besitzt sowohl Erfahrung im Bereich Komposition, Arrangement und Leitung einer Bigband als auch im Bereich Komposition und Arrangement von Kirchenmusik. Ermöglicht durch eine besondere Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat er im Spannungsfeld zwischen beiden Bereichen etwas Neues und Einzigartiges für das Luther-Jubiläumsjahr erschaffen.

Der Deutsche Evangelische Kirchentag 2017 und die „Kirchentage auf dem Weg“ finden vom 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg sowie in Dessau-Roßlau, Erfurt, Halle/Eisleben, Jena/Weimar, Leipzig und Magdeburg statt. Mehrere Hunderttausend Menschen aus Deutschland und aller Welt werden zu dem gesellschaftlichen Großereignis erwartet.

Quelle: http://www.musikrat.de