Zurück Weiter

19. Mai 2015

Berliner Chorförderung für 2016 vergeben

Die Kulturverwaltung des Berliner Senats wird – unter dem Vorbehalt der Beschlussfassung des Haushalts 2016/17 im Berliner Abgeordnetenhaus - auch 2016 auf der Grundlage von Juryempfehlungen Mittel für Berliner Konzert- und Oratorienchöre und Chor-Projekte vergeben. Einem Antragsvolumen von ca. 913.000 € stehen Mittel in Höhe von ca. 462.250 € gegenüber.

Institutionelle Förderungen erhalten der Philharmonische Chor (108.000 €) und die Berliner Singakademie (100.000 €). Für die Aufführung von chorsinfonischen Werken erhalten folgende Chöre Basis- oder Projektförderungen:

Berliner Bach Akademie, 10.000 € Basisförderung

Berliner Cappella, 35.000 €, 20.000 Basisförderung + 15.000 Projekt "Nordnordost"

Berliner Figuralchor, 10.000 € Basisförderung

Berliner Konzert-Chor, 17.000 € Basisförderung

Bulgarian Voices, 9.000 € Projekt mit Werken von Georgie Andreev

Camerata vocale, 20.000 € Basisförderung

Cantus Domus, 50.000 € , 27.000 Basisförderung + 23.000 Projekt Frank Schwemmer

Deutscher Chorverband, 8.250 € Projekt Chor@Berlin

Hugo-Distler-Chor, 20.000 €, 10.000 € Basisförderung + 10.000 € Projekt "Magnificat"

Chor d. Jungen Ensembles, 31.000 €, 20.000 Basisförderung + 11.000 Projekt Mozart: Requiem

Karl-Forster-Chor, 16.000 € Basisförderung

Studio-Chor, 18.000 € Basisförderung

studiosi cantandi, 10.000 €Basisförderung

Der Jury gehörten an: Frau Donka Miteva, Frau Ursula Stigloher, Frau Sabine Wüsthoff, Herr Dr. Dietmar Hiller und Herr William Spaulding.

Das Konzerthausorchester Berlin wird darüber hinaus in 2016 bei folgenden Konzerten kostenfrei mitwirken:

31.03.2016 Karl-Forster-Chor
Francis Poulenc und Schubert: Stabat-mater-Kompositionen

05.06.2016 Berliner Singakademie
Werke von J. S. Bach und Bohuslav Martinu "Gilgamesch"

14.09.2016 Philharmonischer Chor
Werke von Gabriel Fauré und Vaughan Williams

27.10.2016 Berliner Singakademie / Konzerthaus
Antonin Dvorak: "Geisterbraut" oder "Stabat mater"

Darüber hinaus ist vorgesehen, die Arbeit des Chorverbandes Berlin e.V. auch in Zukunft finanziell zu unterstützen.

Insgesamt wird für die Chorförderung 2016 ein Etat von voraussichtlich 936.000 € zur Verfügung stehen.

Quelle: http://www.berlin.de